Internet

Das Hauptziel volkseigen umelzew bestand darin, die Kaffeemaschine zu zwingen in zwei Regimes – gewohnlich (unabhangig) und netz- zu arbeiten. Mit den Schraubenziehern ausgerustet geworden, haben kussatschkami und den Lotkolben, die Tausendkunstler in den Apparat den Kontroller des Interfaces WebBrick eingefuhrt, und es ist die Moglichkeit der Leitung von der Kaffeemaschine durch das Internet mit Hilfe des speziellen Interfaces erschienen, das auch zu prufen den Zustand des Apparates zulasst.

Das Streben, an das Netz die vielfaltigste Haushaltstechnik anzuschlieen (besonders betrifft es die Kuhlschranke und die Mikrowellenofen) es ist gewi lobenswert. Es existieren auch die Ruckbeispiele – zum Beispiel, den Server, der auf den Kartoffeln arbeitet. Die Menschen, die ahnlichen Geschlecht der Sache gebaren, sind respektabel, man braucht sich, jedoch zu erinnern, dass die nicht gemassigte Leidenschaft zur Vereinigung der Nahrung und der Spitzentechnologien mit ihnen einen bosen Streich spielen kann.

Ubrigens stand einst im Kiewer Buro des Operators des Mobilfunkes Golden Telecom der Kaffeeapparat, der den Kaffee anstelle der SMS-Mitteilungen ausgab. Er hat ziemlich lange durchstudiert, aber ca. ein Jahr ruckwarts haben es entfernt, und ruckwarts haben nicht zuruckgegeben. Offenbar, die Kapazitat fur SMS hat sich uberfullt.