Christowu

Hier warten auf alle, wer das Leben noch heller machen will und zu lernen, wessen noch niemals machte, – mit dem farbigen Glas zu arbeiten. Dieses schone Material kann man noch interessanter machen, die Glasfigur durch die Textilwaren, die Mineralien, den Glasperlen und ubrig krassiwostjami geschmuckt. Bei Ihnen wird sich das Minibuntglasfenster in Form vom flachen Ei ergeben. Warum des Flachen Ja, weil das Buntglasfenster – mini- oder maksi – gerade dies ist. Es wird sich der bemerkenswerte Interieurschmuck ergeben, den man auf die Wand, den Schrank, den Kronleuchter und noch auf eine Menge der Gegenstande und der Oberflachen aufhangen kann. Aller hangt von Ihrem Wunsch und der Phantasie ab. Und noch – bei Ihnen in den Handen wird sich das exklusivste Ei in der Welt erweisen. Es ist es moglich, in die schone Schachtel oder das Sackchen gelegt, zu schenken. Das sehr warme, herzliche Geschenk! Mit ihm werden nicht wollen, sich zu trennen, um so mehr heimlich peredariwat.

Die Grundlagen-Eier fur das Dekorieren sind in der Technik fjusing gemacht. Aus dem farbigen Blattglas schneidet der Meister die Figur der notigen Form, dann – die Unterlage aus farblos, und zwischen den Schichten – die Drahtmasche aus. Dann wird das alles im speziellen Ofen bei der sehr hohen Temperatur ausgebacken. Spater – kuhlen etwas Stunden im geschlossenen Ofen ab. Es bleibt nur ubrig, die Masche vom Zunder – und allen zu reinigen, die Glasgrundlage ist fertig. Sie wartet auf Sie und Ihrer Ideen!

Ja, es ist die ungewohnliche Meisterklasse. Sie werden nicht wie des namenlosen Besuchers, und begegnen wie teueren Gastes, die Tasse des leckeren Tees oder den Kaffee mit dem Nachtisch angeboten. Sie werden die Zeit wunderbar durchfuhren, und das Wichtigste – lernen, verschiedene Materialien zu kombinieren und, dass, den tatsachlich beliebigen Gegenstand des hauslichen Gebrauches zu dekorieren. Eben dass angenehm ist, werden von uns nicht mit leeren Handen hinausgehen. Sie werden das das zauberhafte Ei mitnehmen, das selbst schmucken werden. Und noch – das riesige Vergnugen!