Kleid

Auf der Zeremonie der Ubergabe der Belohnungen des Rates der modischen Designer Amerikas CFDA den 2014 Status die Ikonen des Stils hat Rianna bekommen, die vor dem Publikum in der halbdurchsichtigen Kleidung, ussypannom in 216 Tausenden Steine Swarovski, von Designer Adam Selmana erschienen ist.

Rianna nicht selten in letzter Zeit provoziert die Offentlichkeit von den aufrichtigen Kleidungen und den Fototagungen, aber ihr blitzendes durchsichtiges Kleid, in dem die Sangerin auf der Zeremonie CFDA 2014 erschienen ist, die modischen Kritiker haben wohl, am meisten riskowym genannt, teilt KorrespondenT.net mit.

Vollkommen vorhersehbar, dass die mutige Kleidung der Sangerin den Ansto vielen konservativen Kritikern erregt hat, die fur seine viel zu herbeirufend gehalten haben. Aber viele haben darin den konsequenten Kampf der skandalosen Pop-Diva mit geschlechtlich ungerecht vom Verbot von der offentlichen Entbloung des weiblichen Korpers auch gesehen.

Im Meer der harmlos bekleideten Modelle und der Schauspielerinnen Rianna war ein erfrischendes, freches Gegengift der Einformigkeit, – hat Ella Aleksander den modischen Kommentator The Independent bemerkt.

Als der beste Designer der Damenkleidung war Joseph Altusarra anerkannt, der Mark Dschejkobsa und Alexander Wenga umgegangen ist.

Von den besten Designer manner- wurden die Kleidungen Maxwell Osborn und Doa-Ji Tschou, und den Preis fur die besten Zubehore haben nach Hause Schwestern Olsen aus The Row getragen. In diesen Abend sind auf die Szene Tom Ford und Raf Simons auch hinaufgestiegen. Erster wurde die Belohnungen fur die Verdienste vor der modischen Industrie ausgezeichnet, und zweiter wurde der beste auslandische Designer.